Das Holland-Fahrrad,

kurz Hollandrad, ist in seiner Erscheinung unverwechselbar und zeichnet sich durch eine aufrechte Sitzposition und hohen Fahrkomfort aus. Ich bin nun schon seit einem Monat in Holland und habe in dieser Zeit sicher noch kein Dutzend Rennräder gesehen so wie sie in der Schweiz überwiegend anzutreffen sind. Auch andere Sporträder wie Mountain Bikes oder BMX Räder findet man hier äusserst selten.

In Holland bieten dafür verschiedene Fahrradhersteller in ihrem Sortiment neben den klassischen Hollandrädern auch Sondermodelle mit abweichenden Rahmengeometrien (z.B. Kreuzrahmen) oder extra-stabile Ausführungen als Transportfahrrad an.

Ich war echt überwältig über die grosse Vielfalt an Fahrrädern die mir hier begegnet sind. Vor allem machte mich sprachlos was für ein umfangreiches und vor allem edles Fahradwegenetz die Gemeinden und der Staat seinen Radlern einrichtet. Die Millionen von Rädern müssen natürlich auch irgendwo parkiert werden, Da gibt es von eigentlichen Parkhäusern, über Bewachte Anstellplätze, abschliessbare Veloständer bis zu kleinen Privatgaragen die man oft vor Wohnhäusern findet wirklich alles zu sehen. Es gibt kein Geländer, keine Laterne und keinen Baum an dem nicht ein Rad angekettet ist.

Um euch die Vielfalt zu zeigen habe ich ein Fahrrad Fotoalbum gemacht. Viel Spass beim betrachten, ich glaube ihr müsst genauso schmunzeln wie ich.

Fotoalbum Fahrräder