Nederlands Openluchtmuseum  

Das Niederländische Freilichtmuseum: Ein Museum fürs Leben

Im Jahre 1912 gründeten einige besorgte Privatpersonen in Arnheim das Freilichtmuseum. Sie befürchteten, dass durch die zunehmende Industrialisierung und Urbanisierung ein großer Reichtum an niederländischen Traditionen und regionaler Vielfalt verloren gehen würde. Die Museumsgründer pachteten von der Gemeinde Arnheim das Landgut De Waterberg. Nachdem sechs Gebäude auf dem Gelände des Landguts aufgebaut worden waren, wurde das Niederländische Freilichtmuseum am 13. Juli 1918 eröffnet. 1941 wurde das Freilichtmuseum in „Reichsmuseum für Volkskunde" umbenannt, und es folgten einige schwere Kriegsjahre.

Seit dem 1. Januar 1991 ist die Stiftung „Het Nederlands Openluchtmuseum" (Das Niederländische Freilichtmuseum) für den Fortbestand des Museums verantwortlich. Die Gebäude und Sammelobjekte blieben jedoch in Staatsbesitz. Für Verwaltung und Unterhalt erhält die Stiftung jährlich einen Zuschuss vom Staat, während das Museum selbst für den laufenden Betrieb verantwortlich ist.

Seit 1996 verfügt das Niederländische Freilichtmuseum über verschiedene historische Strassenbahnen.

Bis zum zweiten Weltkrieg fuhren in Arnheim elektrische Strassenbahnen. Nach der Zerstörung des Rollmaterials und des Schienennetzes während des Krieges, entschied man sich in Arnheim für Trolley- oder Oberleitungsbusse. In diesen Monaten wurden 8 neue Fahrzeuge in Betrieb genommen die aus das Fahrzeugschmiede Hess AG im solothurnischen Bellach  in der Schweiz stammen. Auch ich hebe längst gemerkt, dass es mit den öffentlichen Verkehrsmittel am einfachsten und bequemsten ist von A nach B zu kommen. Auch im neuen Schweizer Bus bin ich schon gefahren.

Paradepferd des Museums ist die GETA 76, eine Arnheimer Strassenbahn aus dem Jahre 1929. Diese Strassenbahn wurde vom Museum nachgebaut. Um alle Besucher transportieren zu können, setzt das Museum auch geliehene historische Strassenbahnen aus dem Ballungsraum im Westen der Niederlande ein.

Das Niederländische Freilichtmuseum ist ein Nationalmuseum über die Kultur des alltäglichen Lebens der Durchschnittsbürger in den Niederlanden.

 

 

   

weitere Bilder im Fotoalbum Nederlands Openluchtmuseum