Le Touquet-Paris-Plage

Le Touquet-Paris-Plage (oder kürzer Le Touquet)  ist eine französische Gemeinde im Département Pas-de-Calais  in der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie gehört zum Arrondissement Montreuil und zum gleichlautenden Kanton.

Das Seebad liegt an der Südseite der Trichtermündung des Küstenflusses Canche in den Ärmelkanal etwa 40 km südlich von Boulogne-sur-Mer.

Le Touquet ist eine Gründung des 19. Jahrhunderts, die anfänglich in erster Linie von Engländern besucht wurde; die Namenserweiterung Paris-Plage ist darauf zurückzuführen, dass der Ort später – wohl aufgrund seiner verkehrsgünstigen Anbindung (Le Touquet liegt in der Nähe der route nationale 1 sowie der Bahnstrecke Paris–Calais–London) – eines der bevorzugten Strandbäder der Pariser Bevölkerung wurde.

Der Ort hat aber auch abseits des grossen Touristenstrandes reizvolle Badegelegenheiten mit weitläufigen Sandstränden an denen man fast alleine ist und Dünen zum Wandern. Zudem einen Wohnmobilstellplatz nur 1 Minute vom schönsten Strand und den Dünen entfernt.