Mein ZUHAUSE für die nächsten Jahre

Gut zwei Jahre lang war ich auf der Suche nach dem richtigen Wohnmobil, das für meine grosse Reise alle meine Bedürfnisse erfüllt. Ich habe nicht mehr gezählt wie viele Modelle ich in dieser Zeit  besichtigt habe. Da ich mich aber für eine sehr lange Zeit in meinem Wunschmobil zu Hause fühlen wollte nahm ich mir auch die entsprechende Zeit.

Dabei habe ich festgestellt, dass bei den neuen Modellen das Platzangebot nicht meinen Vorstellungen entsprochen hatte. Entweder war die Nasszelle so klein, dass man fast die Beine draussen lassen musste um seine Notdurft zu erledigen oder der Wohnraum war so vollgestopft, dass es sehr eng wurde und die Bewegungsfreiheit dadurch eingeschränkt war.

Dabei habe ich mich natürlich auch im Internet schlau gemacht.  Ich habe bei den diversen Weltenbummlern mit eigener Homepage nicht nur wertvolle Reisetipps gewonnen, sondern vor allem persönlich Feststellungen und Eindrücke was für Ansprüche eine mobile Wohnung erfüllen sollte.

Mit meinen persönlichen Erfahrungen und denen dieser Reisenden haben sich meine Vorstellungen immer klarer herauskristallisiert und ich bin im Internet vor gut einem halben Jahr auf ein Angebot gestossen das mich sehr angesprochen hatte. Also packte ich meine Tasche und fuhr nach Bergheim, das nahe Köln liegt, zu einem Besichtigungstermin.

Es war Liebe auf den ersten Blick

Mir gegenüber stand ein komplett eingerichtetes Lord Münsterland Caravan Liberty 6400 Wohnmobil, auf Fiat Ducato Basis, und in bestem Zustand.  Es hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel denn es wurde 1989 zum ersten Mal eingelöst. Auf dem Tacho hatte es erst 126‘000 KM, wurde nur im Sommer gefahren und stand immer in einer Halle untergestellt.

Seine Vorbesitzer ist ein sehr liebenswertes älteres Ehepaar, das sich nun aus gesundheitlichen Gründen  und schweren Herzens von ihm trennen musste.  Bei jedem Detail sieht man, dass es immer gehegt und gepflegt, ja sogar gehätschelt wurde. Alles in Top Zustand, kein bisschen Rost und der Motor , laut Aussage meines Garagisten, in einwandfreiem Zustand. Das Raumangebot entspricht genau meinen Wünschen und übertrifft meine Vorstellungen sogar in manchen Punkten.  Für mich war das ein sechser im Lotto!

Hier einige Angaben: Wohnmobil Fiat Ducato LMC 6400 für 7 Personen, Diesel, 5 Gang Schaltung, 2300 ccm, 90 PS, 68 KW und bei gemütlicher Fahrweise sehr sparsam mit weniger als 9 Liter. Länge 650 cm, Breite 255 cm und Höhe 280 cm.
2 neue Ersatzreifen, Heckleiter, Dachreling und begehbares Dach, Fahrradhalter für 3 Räder, Zusatz Dachgepäck Box und Heckkasten, verstärkte federn und Zusatz Luftfederung mit leichter und individueller Einstellung, 2 neue Batterien, neuen Kühler und Zahnriemen, neue Zusatzheizung im Wohnraum, neuer Gas Wasser Boiler und auch der Kühlschrank (12 und 220 Volt sowie Gasbetrieb) ist neueren Datums.  Küche mit 3-Flammen Gaskochherd, reichlich Stauraum und grosser Spüle. Für die Gasversorgung sind zwei 11 Kg Gasflaschen an Bord.

Zudem verfügt das Fahrzeug über eine Alarmanlage, Sat Antenne und Receiver 12 und 220 Volt, 2 neue Dachfenster  und Orthopädische Matratzen. Radio mit CD Player und Lautsprechern im Wohnbereich, ein grosszügiger Nassbereich mit getrennter Dusche WC das auch meinen Körpermassen vollauf genügt.  2  Frischwassertank  mit 180 Liter Fassungsvermögen und 180 Liter Abwassertank.  Das WC ist mit Wasserspülung und verfügt über einen 90 Liter Fäkalientank der mit einem einzigen Handgriff durch ein Zugventil entleert werden kann.  Die Füllmengen und der Zustand der Batterien kann über ein Kontrollpaneel im Fahrzeug überprüft werden.  Eine doppelte Rückfahrkamera erleichtert mir das Manövrieren beim Rückwärtsfahren und in der zweiten Einstellung funktioniert sie als Rückspiegel.

Kurzum ein Wohnmobil fast wie speziell für mich gemacht.  Selbstverständlich werde auch ich es weiterhin so Pflegen wie mein Vorbesitzer, werde mit meiner Katze genau so viel Freude daran haben, und in Gedanken oft in Bergheim verweilen.  Vielen Dank liebe Vorbesitzer, es ist für mich wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen.

Und nicht zu unterschätzen, die Differenz zu einem neuen Wohnmobil die ich Einsparen konnte hat meine Reisekasse gewaltig aufgebessert!

Einige Bilder meines neuen Zuhause